Klaus Stephan

“Ich lebe und lasse leben!”.
Klaus Stephan

Heute

Gesammelte Erfahrungen

  • Nunmehr über 50 Jahre Leben gelebt.
  • Einige verschiedene Berufsbilder durchlebt und davon schon 25 Jahre in der Erwachsenenbildung.
  • Viele Ausbildungsprojekte für klein-mittlere- und Grossbetriebe entwickelt und umgesetzt.
  • 10 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Menschen in speziellen Lebenssituationen.
  • Ausgebildeter Konditor
  • Ausgebildeter Hotelfachmann
  • Ausgebildeter Bürokaufmann
  • Ausbilder mit eidg. Fachausweis
  • Cert. Integral Coach
  • Persönlichkeits- & Life Coach
  • Persönlichkeitstrainer
  • Resilienz & Stress Coach
  • Online Coach

Name:
Klaus Stephan

Genetische Wurzeln:
Deutsch/Schweiz

Wichtigste Botschaft:
“Moral und Werte haben sich an der Lebensqualität von Menschen zu orientieren, nicht umgekehrt. Eine Moral, die das Leben klein hält und unsere wichtigsten Potenziale erstickt, ist keine zeitgemässe Moral mehr.”

Hobbies:

  • Joggen/Sport
  • Haus und Garten
  • Die Natur
  • Freunde und Kollegen
  • Kunst
  • Lesen

Besondere Fähigkeiten:

Kompetenzen

  • ­          Eine positive Grundeinstellung zum Menschen und
    dessen Eigenheiten, tolerant
  • ­          Der Glaube an die Entwicklungsfähigkeit jedes Einzelnen
  • ­          Hohe Sensibilität, Aufgeschlossenheit und Flexibilität
  • ­          Kooperations- Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • ­          Souveränität und Strukturiertheit
  • ­          Kreativ, auch bei Problembehandlungen
  • ­          Offen und ehrlich, für ein gutes Miteinander

Stärken

  • ­          Moderation und Präsentation
  • ­          Kommunikativ und aufgeschlossen
  • ­          Besonnen, auch bei Konflikten

Per Mail: mail@der-coach.ch

Per Telefon: 079 285 50 30

Webseite: www.der-coach.ch

Fachdozent und Bildungsgangsleiter

Mit 5 abgeschlossenen Ausbildungen und fast 25 Jahre Tätigkeit als Ausbilder in der Erwachsenenbildung, kann man bei Klaus Stephan sicher von einer Menge Erfahrung auf diesem Gebiet sprechen.
Das hat Ihn auch bewogen, sich intensiv mit dem Thema Coaching und Begleiten von Menschen in speziellen Situationen zu beschäftigen.
Er glaubt fest daran, dass in vielen Lebenssituationen nur schon die Kommunikation, das “darüber sprechen können”, hilfreich ist.

Wenn es um Bildung geht, sagt er:

Mein Bildungsverständnis baut sich ganzheitlich auf lustvolles und motivierendes Lernen auf.
Es ist mir immer ein Anliegen, eine Lernatmosphäre der Gemeinschaft zu   schaffen. Alle reden dieselbe Sprache, ohne unverständliche Fachbegriffe.
Einfühlungsvermögen, Verständnis und Toleranz werden bei mir grossgeschrieben, niemand in meinem Ausbildungsverständnis ist mehr oder weniger wert.
Jeder in einer Ausbildung gestaltet aktiv mit und alle motivieren sich damit gegenseitig. Fragen bedeuten für mich nie peinlich zu sein. Erfolgserlebnisse sollen Zufriedenheit schaffen. Ein freundlicher Umgang, Humor und lachen sind wichtige Bestandteile jeglichen Lernens.

Menschen auf einem Teil Ihres Weges zu begleiten ist eine wahre, erfüllende Freude für mich. Die Coachingausbildung endet nie, auch, weil man bei jedem Menschen und seinen Themen etwas dazu lernt.