Einzeltag Diplomausbildungen
Inneres Kind

Kursinformation

Im Coaching mit dem inneren Kind geht es im Wesentlichen darum, zu verstehen, was unser inneres Kind braucht, um sich von uns geliebt zu fühlen.Es geht um die Absicht zu lieben und um die Handlungen, die nötig sind, um den Schmerz der Vergangenheit und der Gegenwart zu heilen und uns Freude zu schenken.

Das Coaching mit dem inneren Kind nennen wir Inner Bonding.Auch wenn wir erwachsen sind, ist unser inneres Kind noch ein lebendiger Persönlichkeitsaspekt in uns. Wenn unser Erwachsenen-Ich und unser Kindheits-Ich in Kontakt miteinander sind und zusammenarbeiten, entsteht ein Gefühl der Ganzheit.Wenn wir verletzt sind, nur noch funktionieren, unreif geblieben sind, in Abhängigkeiten stecken oder das Gefühl haben, die Lebensfreude nicht mehr fühlen zu können, können dies Anzeichen sein, dass wir den Kontakt zu unserem inneren Kind verloren haben. Auch schlimme Erfahrungen in der Kindheit können zu einer solchen Abspaltung führen. Es entsteht dann in uns ein Gefühl von Leere und Alleinsein.Im Inner Bonding geht es im Wesentlichen darum, zu verstehen, was unser inneres Kind braucht, um sich von uns geliebt zu fühlen.Es geht um die Absicht zu lieben und um die Handlungen, die nötig sind, um den Schmerz der Vergangenheit und der Gegenwart zu heilen und uns Freude zu schenken.Inner Bonding ist ein zutiefst kreativer Prozess, der es uns erlaubt, noch tiefer in das Geheimnis wahrhaft liebevollen und freudvollen Menschseins einzudringen.Ziel des Inner Bonding ist es, diesen liebevollen Erwachsenen zu entwickeln, den wir uns immer als Elternteil gewünscht haben.

Investition in Ihre Weiterbildung

Diese Weiterbildung ist in Ihren Ausbildungen inbegriffen, wenn Sie sich für eine der folgenden Diplomausbildungen entschieden haben:

Wenn Sie diese inspirierenden Kurstage (2 Tage) als Weiterbildung besuchen möchten, beträgt Ihre Investition inkl. Kursunterlagen und Anleitungen CHF 750.–

Wir freuen uns, Sie für das Thema Schattencoaching begeistern zu dürfen!

Voraussetzungen

Für diese Weiterbildung setzen wir die Kompetenz voraus, einzelne Coachingsitzungen und/oder Begleitprozesse professionell gestalten zu können.

Sie orientieren sich dabei an einem integralen Coaching-Modell und sind in Ihrem Rollenbewusstsein als Coach/Prozessbegleiter*in/Mentor*in gefestigt.

Empfohlene Vorbildung:

Cert. Integral Coach

oder

Cert. Integrale Prozessbegleiter*in (www.soulsense.ch)

Vergleichbare Ausbildungen für Coaches / Mentoren*innen / Therapeuten

Kursdaten & Anmeldung

Sa. 11.05.2024 von 09:15 bis 16:30
So. 12.05.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Fr. 21.06.2024 von 09:15 bis 16:30
Sa. 06.07.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Do. 25.07.2024 von 09:15 bis 16:30
Fr. 26.07.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Do. 19.09.2024 von 17:00 bis 21:15
Do. 26.09.2024 von 17:00 bis 21:15

JETZT ANMELDEN

Sa. 21.09.2024 von 09:15 bis 16:30
Sa. 05.10.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Fr. 11.10.2024 von 09:15 bis 16:30
Fr. 25.10.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Fr. 15.11.2024 von 09:15 bis 16:30
Sa. 16.11.2024 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN