Unser Supervisionsteam auf Diplom Stufe

Supervisor*innen sind Expert*innen in Ihrem Fachbereich und begleiten andere Coaches und Studierende in ihrer Entwicklung. Anders, als in der Rolle als Dozenten oder Experten sind Supervisoren darauf geschult und fokussiert, Ressourcen und Entwicklungsfelder zu erkennen und diese möglichst nachvollziehbar und gewinnbringend für den Coach/Studierende zu kommunizieren.

Supervisionen auf Diplom-Stufe sind immer Reflexions-Settings. Während der Ausbildung zum Diplom Coach führen die Coaches Coachingbegleitungen, durch, die sie entweder schriftlich dokumentieren oder aufzeichnen. Sobald sie jeweils fünf dieser Coachings haben, können Sie sich einen Supervisor aussuchen und dieses Coachings zur Einsicht einreichen. Aus den vorhandenen Coachings suchen sich die Coaches ein „Fokuscoaching“ aus. Basierend auf diesem wird die Supervision durch das Superdivisionsteam aufgebaut. Das Coaching wird detailliert mit dem Coach reflektiert und sowohl Erfolge und Methoden als auch Entwicklungsfelder werden zusammen festgehalten. Diese Erfahrungen werden schlussendlich vom Coach in einem intensiven Reflexionsprozess auf das andere geführte Coaching übertragen.

Supervisionen können Vor-Ort bei living sense, in eigenen Räumlichkeiten der Experten, Online oder in Form von Premium-Supervisionen erlebt werden. Welche Supervisor*innen, was davon anbieten, ist in ihren persönlichen Profilen ersichtlich.

[contact-form-7 id="10855" title="Broschüren bestellen"]
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]