Michaela Merz

„Ich glaube nicht an Wunder, ich verlasse mich auf sie“.
Michaela Merz

Du kannst mich als Dozent in folgenden Situationen antreffen:

Lehrgänge:

Retreats:

Heute

  • Bildungsgangsleiterin / Dozentin für Weiblichkeit & Frauenkraft
  • Schamanische Prozessbegleiterin & Mentorin
  • Förderung und Unterstützung der Geschäftsführung einer nachhaltig-biologischen Schweizer KMU

Gesammelte Erfahrungen

  • Ausbildungsleiterin: Coach für Berufsbildner und Lernende/Praktikanten
  • Während 10 Jahren Leiterin Junior Business Team: Berufsbildnerin Kaufleute
  • Operative Leitung Praxisfirma für Stellensuchende
  • Diverse Tätigkeiten als Kundenberaterin, Sachbearbeiterin und Planerin im Aus- und Weiterbildungsbereich
  • Berufungspfad Schamanin
  • Dipl. Spirituelle Prozessbegleiterin
  • Mama-Sein
  • Dipl. Mental Coach
  • Cert. Integral Coach
  • Eidg. Berufsbildnerin
  • Ausbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit
  • Wellness-Trainerin

Name:
Michaela Merz

Genetische Wurzeln:
Schweiz

Wichtigste Botschaft:
„Alles und jeder ist gleichwertig“.

Hobbies:

  • Mich und andere bewegen
  • Mir im Alltag immer wieder neue Herausforderungen stellen
  • Veränderungen initiieren
  • Mich mit verschiedenen Formen der Spiritualität beschäftigen
  • Durch den Wald spazieren und mich inspirieren lassen
  • Mit meiner Familie im Leben unterwegs sein
  • Begegnungen und Gespräche mit Menschen und Tieren
  • Schreiben und Lesen

Besondere Fähigkeiten:

Ich habe die Fähigkeit, mit Lachen und Leichtigkeit zu berühren und zu heilen. Ich habe ein sehr tiefes Verständnis für die Gefühlswelten anderer Menschen und kann mich dadurch komplett in sie hineinversetzen, ohne mich dabei zu verlieren. Ich lasse jedem seinen eigenen Weg. Ich bin natürlich, unkompliziert und habe ein tiefes Vertrauen ins Leben.

Per Mail: michaela.merz@zyklisch.ch 

Homepage: www.zyklisch.ch

Per Telefon: 078 660 08 50

Fachdozentin

Nach einem Todesfall in der Herkunftsfamilie im Alter von 22 Jahren beschäftigte ich mich leidenschaftlich mit allem, was mit persönlicher Veränderung, Entwicklung und Spiritualität zu tun hat.

Meine Tätigkeiten als Dozentin, Schamanin und Mentorin sind zyklisch ausgerichtet:

Die Natur zeigt uns die Selbstverständlichkeit von zyklischen Veränderungen: Der Baum lässt im Herbst die Blätter los. Ruht sich aus. Im Frühling lässt er die Knospen wachsen und erblüht aufs Neue. Wenn die richtige Zeit gekommen ist, lässt er wieder los.

Du bist Natur und folgst – in dir, in deinen Themen und im Aussen – demselben Rhythmus: loslassen, ruhen lassen, wachsen lassen, blühen lassen, und wieder loslassen. Das ist alles.

Das heisst, dass ich die Selbstverständlichkeit von zyklischen Veränderungen innerhalb des Prozesses nutze und dich ganz einfach zurück zu deinem Naturell führe.

Wenn du das Leben lebst, das dir entspricht, dann ist es einfach, klar und echt.