Esther Wittwer-Bürgin

„Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen“.
Dalai Lama

Du kannst mich als Dozent in folgenden Situationen antreffen:

Lehrgänge:

Heute

  • Coach in persönlichen und beruflichen Themen – Inhaberin Coaching Atelier
  • Begleitung von Führungskräften und Mitarbeitenden in Firmen
  • Workshops für Firmen
  • Dozentin Living Sense – Cert. Integral Coach CIS
  • HR Leitung in KMU im Teilzeitpensum

Gesammelte Erfahrungen

  • HR Tätigkeit (Fach- und Führungsfunktionen)
  • Durchführung von Workshops für Führungskräfte und Mitarbeitende
  • Tätigkeit in USA (Marketing und Verkauf Innendienst)
  • Lehrlingsausbildung
  • und vieles mehr….
  • Kauffrau EFZ
  • Personalfachfrau und Sozialversicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis
  • NDK Betriebswirtschaft
  • Seminare und Workshops im Human Resources sowie in Erwachsenenbildung
  • Integral Coach ECA
  • Business Coach ECA
  • Mental- und Stress Coach ECA mit Zusatz Resilienz
  • Master Modul Kolibri Coach (EMDR)

Name:
Esther Wittwer-Bürgin

Genetische Wurzeln:
Schweiz

Wichtigste Botschaft:
„Mit Veränderung entsteht Wachstum. Wir dürfen neues erfahren und in unser Leben aufnehmen.“

Hobbies:

  • Familie und Freunde
  • Reisen
  • Sport in der Natur (Wandern, Skifahren, Joggen)
  • Yoga

Besondere Fähigkeiten:

Menschen wertschätzend begegnen und nach ihren Bedürfnissen begleiten.

Per Mail: info@cap-coaching.ch

Per Telefon: 079 295 98 01

Website: www.cap-coaching.ch

Fachdozentin

Als junge HR Frau durfte ich bereits erfahren, dass Mitarbeitende mir sehr persönliche Themen anvertrauten und ihr Herz öffneten. Dies führte zu individuellen Begleitungen mit wegweisenden Erlebnissen, die mich zu meiner Berufung führten.

Zu erleben, wie sich Menschen den Veränderungen stellen, ihre Werte und Bedürfnisse definieren, ins Vertrauen gehen und ihre individuelle Lösung entwickeln, erfüllt mich mit grosser Dankbarkeit und bestärkt mich, als Coach und Prozessbegleiterin aktiv zu sein.

Mein Wissen teile ich mit Leidenschaft, um so Menschen in neue Rollen zu begleiten, dass auch sie ihre Berufung leben können. Ganz nach Konfuzius „wenn du liebst, was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten“.