Weiterbildung für Coaches: Stress Balance

Weiterbildung Stress Balance Coaching

Der kontinuierliche Wandel und die immer komplexer werdende Arbeitswelten sind nur einige der Ursachen, die für das erhöhte Stresslevel in unserer Gesellschaft sorgen.

Mit dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, die Resilienz Ihrer Klienten deutlich zu stärken und können sie darin unterstützen, eine harmonische Life-Balance zu finden.

Stress ist eine natürliche, körperliche und seelische Reaktion, mit welcher wir auf Herausforderungen reagieren. Diese Reaktion kann situativ nützlich sein, um zusätzliche Energien zu mobilisieren und Neues zu tun. Auf die Dauer ist Stress jedoch belastend und hat oft gesundheitliche Folgen, welche von chronischen Erschöpfungszuständen, bis hin zu einem Herzinfarkt oder Burnout reichen.

Anhand des Stress-Reaktions-Modells erkennen Sie die Grundmuster der Stress-Reaktionen ihrer Klienten*innen. Sie lernen, die Stressoren in die 3 Kategorien zu unterteilen und adäquate Handlungsstrategien einzuleiten.

  • Mikrostressoren
  • Makrostressoren
  • Dauerstressoren

In dieser Weiterbildung erweitern Sie Ihr Coaching-Repertoire, um Klienten*innen in ihrer Stresskompetenz anhand des 3-Säulen-Modells zu fördern. In Ihrer integralen Arbeitsweise nutzen Sie dazu Interventionen zur Harmonisierung der

  • instrumentellen Stresskompetenz
  • mentalen Stresskompetenz
  • regenerativen Stresskompetenz

Sie erhalten exemplarisch für die Klientenarbeit auch die Gelegenheit, ihr eigenes Stresserleben zu reflektieren, Ihren Stresstyp zu eruieren und dadurch Ihre Selbstwahrnehmung zu stärken.

Fachlich stützen wir uns auf den integralpsychologischen Ansatz nach living sense, auf Ansätze des NLP’s (Meine Kraftquelle, Spirale), der prozessorientierten Psychologie nach Arnold Mindell (Selbstreflektion, Innere Stimmen moderieren, Shapeshifting, Arbeit mit dem Elder) und der Psychologie of Visions nach Chuck Spezzano.

Methodisch werden Sie Ihre Interventionen auf ein breites, integrales Spektrum abstützen können und so auf verschiedene Kunden-Persönlichkeiten und ihre Bedürfnisse eingehen können.

Diese Weiterbildung für Coaches erleben Sie im Rahmen der Ausbildung:

Sie können diese Weiterbildung auch als 2-Tages Seminar buchen, wenn Sie bereits über eine fundierte Coaching-Ausbildung verfügen.

Kursinvestition in Ihre Weiterbildung

Diese Kurstage sind in Ihrer Ausbildung inbegriffen, wenn Sie sich für eine der folgenden Spezialisierungen entschieden haben:

Wenn Sie diese inspirierenden Kurstage (2 Tage) als Weiterbildung besuchen möchten, beträgt Ihre Investition inkl. Kursunterlagen und Anleitungen CHF 750.–

Wir freuen uns, Sie mit dem Thema Resilienz-Thema begeistern zu dürfen!

Voraussetzungen

Für diese Weiterbildung setzen wir die Kompetenz voraus, einzelne Coachingsitzungen und/oder Begleitprozesse professionell gestalten zu können.

Sie orientieren sich dabei an einem integralen Coaching-Modell und sind in Ihrem Rollenbewusstsein als Coach/Prozessbegleiter*in/Mentor*in gefestigt.

 

Empfohlene Vorbildung:

Cert. Integral Coach

oder

Cert. Integrale Prozessbegleiter*in (www.soulsense.ch)

Vergleichbare Ausbildungen für Coaches / Mentoren*innen / Therapeuten

Kursdaten & Anmeldung

Fr. 28.04.2023 von 09:15 bis 16:30
Sa. 29.04.2023 von 09:15 bis 16:30

JETZT AUF WARTELISTE SETZEN

Do. 20.07.2023 von 09:15 bis 16:30
Fr. 21.07.2023 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Sa. 16.09.2023 von 09:15 bis 16:30
So. 17.09.2023 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN

Sa. 09.12.2023 von 09:15 bis 16:30
So. 10.12.2023 von 09:15 bis 16:30

JETZT ANMELDEN